fbpx
Blog

Entspannter Tagesablauf
einer Hochzeit in Kroatien 

Inspirationen, Planungstipps
und kreative Ideen 
Blog

Entspannter Tagesablauf
einer Hochzeit in Kroatien 

Inspirationen, Planungstipps
und kreative Ideen 
Einen Tagesablauf einer Hochzeit zu erstellen ist schon eine Herausforderung an sich, aber wie sieht es erst aus, wenn es auch noch ein entspannter und wirklich durchdachter Tagesablauf werden soll?

 

Der Start

Im Gegenzug zu hierzulande starten Hochzeiten in Kroatien generell erst später. In Deutschland oder auch Österreich ist ein beliebter Beginn gegen 13 oder 14 Uhr. Man nutzt gerne das schöne Wetter, verbringt so viel Zeit als möglich draußen. Abends wird meist drinnen gegessen, um wetter- und temperaturunabhängig sein und planen zu können.

Das ist im wunderschönen Land an der Adria schonmal ganz anders. Durch die hohen Temperaturen tagsüber und lauen Sommernächste starten die Trauungen schon erst viel später. Im Tagesablauf einer Hochzeit ist der Start der Trauung gut und gerne erst mit 17 oder sogar 18 Uhr vermerkt, was mehrere Gründe hat.  

  • Zum einen ist es in der Mittagshitze viel zu heiß, um in voller Montur mit Brautkleid und Anzug in der Sonne zu stehen. Man stelle sich nur die Blasen an den Füßen vor, vom Barfuß stehen im heißen Sand… 
    Nein, ernsthaft, im Hochsommer sind es schnell 35 Grad im Schatten, da genießt man die Zeit lieber am Pool, im Bikini am Strand, oder beim Snack im klimatisierten Restaurant.
  •  

  • Zum anderen – der zweite Grund, weshalb der entspannte Tagesablauf einer Hochzeit nicht vor 16 Uhr beginnt – sind viele beliebte Trauungsorte erst ab dem Abend freigegeben. In Kroatien ist es möglich am Strand, mit dem Füßen im Sand zu heiraten. Viele Paare wünschen sich genau das. Die meisten Strände sind allerdings unter tags für Badegäste reserviert, welche erst abends den Weg ins Hotel zum Abendessen antreten. Das bedeutet, dass der Aufbau im Tagesablauf einer Hochzeit in Kroatien zwar schon mit 15 oder 16 Uhr beginnt, die Trauung allerdings erst später stattfindet. Oft bekommt man einen kleinen Strandabschnitt dann auch exklusiv, also ohne lästige Zuschauer.
  •  

  • Der dritte Grund, weshalb ein entspannter Tagesablauf einer Hochzeit mit einer Trauung erst abends startet ist die Stimmung. Im mediterranen Land Kroatien erwacht alles erst wieder nach der Mittagshitze zum Leben. Man selbst ist erst wieder am lauen Abend wieder in Feierstimmung. Dazu kommt noch die natürliche Stimmung: Eine Trauung im Sonnenuntergang ist nicht nur wunderschön, sondern auch ganz besonders. Außerdem werden die Fotos, die ihr mit einem professionellen Fotografen schießt im Sonnenuntergang einfach unvergesslich.
    Bei einer Hochzeit in Deutschland muss im Tagesablauf immer noch ein sogenanntes Sunset-Shooting mit dem Brautpaar eingeplant werden. Dieses fällt meist genau in die Zeit des Dinners. Startet allerdings die komplette Hochzeit erst viel später, wie es in Kroatien der Fall ist, so wird das gesamte Shooting gerne direkt in die Zeit des Sonnenunterganges gelegt und im Tagesablauf dementsprechend eingeplant.

Wie geht es an der Hochzeit weiter?

Nach dem Start der Hochzeit liegt es natürlich am Wunsch der Brautpaare, wie der Tag oder Abend weiter verläuft. Wichtig ist, generell genügend Zeit und Zeitpuffer einzuplanen und Uhrzeiten realistisch einzuschätzen. Das bedarf einer menge Erfahrung oder der Hilfe von einem Hochzeitsplaner. Auch wenn ihr eure Hochzeit selbst plant, unser Tipp Nummer Eins lautet immer: “Lasst einen erfahrenen Hochzeitsplaner über euren geplanten Tagesablauf schauen!”. Gerne ein paar Tipps von uns für einen reibungslosen Ablauf und eine entspannte, wundervolle Hochzeit:

     

  • Die Hochzeit startet mit der Trauung. Um “zu-spät-Kommer” aufzufangen, empfehlen wir immer, die Einladung schon eine halbe Stunde vor Beginn der Trauung auszusprechen. Lasst ein kleines Getränkebuffet aufstellen mit kühlen Erfrischungen für alle und gebt so die Möglichkeit, in Ruhe ankommen, alle zu begrüßen, langsam erst die Plätze einzunehmen.
  • Unterschätzt niemals Gratulationen. Oft erleben wir, dass Paare ihre Gratulationszeit nach der Trauung mit 50 Gästen mit einer halben stunde im Tagesablauf einplanen. Ganz böser Fehler! Rechnet mal nur mit 30 Sekunden pro Person, sind dies schon 25 Minuten. Und das ist absolut unrealistisch. Man möchte alle, einen nach dem anderen, umarmen, jeder bestaunt Location, Trauung und Kleid. Das eine oder andere Tranchen wird gemeinsam verdrückt, oder es wird herzlich gelacht. Wir empfehlen, bei 50 Personen mindestens 45 Minuten einzuplanen. Während ihr noch gratuliert sollte daher an alle “fertigen Gratulanten” unbedingt schon ein Gläschen Sekt gereicht werden. Canapés oder kleine Häppchen dürfen und sollen natürlich warten, bis auch ihr fertig seid.
  • Das Dinner: Sprecht mit dem Restaurant, oder dem Catering im Vorhinein genau ab, wie lange sie vor jedem Gang Zeit brauchen, um den nächsten zu servieren. Oft gibt es ungeplante Reden, Überraschungen oder Einlagen, welche den Tagesablauf doch noch durcheinander wirbeln. Das bedeutet, ihr braucht hier selbst den Überblick darüber, wann wieviel Zeit und Puffer eingeplant ist. Andersrum will auch niemand nach der Vorspeise noch eine Stunde auf den Hauptgang warten.
  • Der eigentlich wichtigste Punkt: Eine Hochzeit ist für euch am schönsten, wenn ihr nicht alles perfekt durchplant. Beauftragt im Idealfall, auch wenn ihr selbst geplant habt, einen Weddingday Coordinator, welcher sich um den finalen Tagesplan kümmert. So erlebt ihr an eurer Hochzeit selbst noch Überraschungen und wisst aber immer alles in guten Händen. Dazu aber im nächsten Abschnitt mehr. Wenn ihr ohne Wedding Day Coordinator heiratet, solltet ihr darauf achten, nicht zu viel in den Tagesablauf zu packen. Eine Hochzeit ist dann perfekt, wenn sie dynamisch und aus dem Moment heraus entsteht. Natürlich braucht ihr einen ordentlichen Tagesablauf für euren großen Tag, damit alle Dienstleister und eure Location bescheid wissen, wann was passiert. Aber versteift euch nicht auf Kleinigkeiten. Wann genau Wedding Wands verteilt werden sollen, wo die Gratulationen stattfinden oder wann genau getanzt wird. Spontane Aktionen sind immer noch die Schönsten. Solange eben alle Beteiligten wissen, wie das Grundgerüst aussieht. Wenn wir für unsere Brautpaare den Tagesablauf erstellen und an alle Dienstleister schicken, schreiben wir immer folgenden Passus dazu. “Bitte denkt daran, die Hochzeit soll dynamisch sein und “passieren” – Zeiten können sich ändern, sich nach vorne und nach hinten verschieben. Das Einzige, was sich definitiv nicht ändert, ist der Start des Dinners. Schließlich wird rosa gebratenes Rinderfilet nie besser, sondern immer nur schlechter, wenn man es warten lässt. Wir haben alles im Blick und informieren euch immer alle, wenn eine Änderung euch betrifft.” Gut, dazu sei aber gesagt, dass ein ordentlicher Tagesablauf einer Hochzeit in Kroatien von uns schnell mal drei bis vier A4-Seiten lang ist… Es macht eben auch die Erfahrung aus.

Der wichtigste Tipp für den Tagesablauf

Wir erstellen jeden einzelnen Tagesablauf für unsere Brautpaare individuell und extra für das Paar. Das bedeutet auch für uns – trotz jahrelanger Erfahrung – eine menge Arbeit. Ein reibungsloser und entspannter Tagesablauf besteht nicht nur aus Uhrzeiten, sondern auch aus Namen und Telefonnummer eines jeden einzelnen Dienstleisters, die Aufgaben der einzelnen Dienstleister farblich unterschieden und den wichtigsten Punkten fett geschrieben und sofort ersichtlich.

Ein gut durchdachter Tagesablauf dient als Grundlage für die Location und all eure Dienstleister. Anhand diesen wissen alle zu jeder Zeit, was gerade passiert und welcher Punkt als nächstes ansteht. So habt ihr die Garantie, keine lästigen Nachfragen zu haben und ihr könnt entspannt feiern. Wichtig hierbei ist immer, einen “Zeremonienmeister” zu bestimmen. Einen sogenannten Wedding Day Coordinator zu “berufen”, oder zu engagieren, welcher eben das Zepter in der Hand hält. Nur dieser Wedding Day Coordinator kümmert sich um Änderungen, Wünsche von Dienstleistern, euch oder euren Gästen. Es liegt an ihm, Entscheidungen zu treffen und alle beteiligten Dienstleister zu informieren.
Wir werden so gut wie immer von unseren Paaren als Wedding Day Coordinator gebucht und kennen den Tagesablauf, welchen wir selbst erstellt haben natürlich so gut wie auswendig. 

Eure Hochzeitsplaner für Hochzeiten in Kroatien

Fotos: Nathan Dumlao

Das könnte euch auch interessieren

Standesamtliche Trauung in Kroatien

Die standesamtliche Trauung in Kroation ist voll anerkannt in Österreich und Deutschland. Alle erforderlichen Schritte sind hier zusammengefasst.

Kroatien-Liebe: Interview mit Annika

Kroatien ist nicht nur zum Heiraten wundervoll. Kroatien-Liebe bietet die schönsten, außergewöhnlichsten und großartigsten Reisen nach Kroatien.

Strandhochzeit in Kroatien: Jasmin & Jürgen

8 Personen, eine standesamtliche Trauung am Strand und das Ganze bitte in 3 Wochen: Das war der Wunsch von Jasmin und Jürgen. Klar – machen wir gerne!

Entspannter Tagesablauf einer Hochzeit in Kroatien

Der richtige Tagesablauf am Tag eurer Hochzeit beschert euch nicht nur einen entspannten Tag, sondern auch Dienstleister, die immer genau Bescheid wissen.

Was kostet ein Hochzeitsplaner in Kroatien?

Hochzeitsplaner sind teuer, aber warum? Wir klären die Frage: Was kostet ein Hochzeitsplaner in Kroatien” und erklären auch die Preise dahinter.

Strandhochzeit in Kroatien: Renee & Lukas

Eine wundervolle Hochzeit direkt am Meer, mit einem unvergesslichen First Look für das bezaubernde Brautpaar Renee und Lukas.

Vor- und Nachteile einer Strandhochzeit

Ja, auch die romantische Hochzeit soll gut durchdacht werden. Wir haben die Vor- und Nachteile einer Strandhochzeit zusammengefasst.

DIY Hochzeit in Kroatien

Eine DIY Hochzeit in Kroatien zu planen ist kein Kinderspiel, mit den richtigen Tipps, etwas Geduld und guten Sprachkenntnissen aber gut zu meistern.

Hochzeit in Kroatien: Corinna & Ben

Die Hochzeit in Kroatien von Corinna und Ben wird sicherlich unvergessen. Sowohl für uns, als auch für die Gäste – alles war perfekt!

Eine individuelle und persönliche Hochzeit

Muss es allen gefällt? Muss ich Oma Erna einladen? Brauchen wir ein Hochzeitslogo? Eine individuelle und persönliche Hochzeit planen.

It’s Going to be Perfect!

Let’s Plan Your Big Day!