fbpx
Traumhochzeit im Süden

Hochzeit in Kroatien

Standesamt, Kirche, oder Freie Trauung

Hochzeit in Kroatien

Das Schönste an einer Hochzeit in Kroatien ist: Alles. Ja, alles! 
Manche wünschen sich eine Traumhochzeit bei schönem Wetter. In Österreich, oder Deutschland ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass es auch im Sommer Schlechtwetter gibt oder sogar regnet. Bei einer Hochzeit in Kroatien dagegen, könnt ihr fast zu 100% davon ausgehen, den Tag bei strahlendem Sonnenschein zu feiern und einen lauen Sommerabend zu genießen.
Andere hingegen schätzen die Nähe zu Zuhause. Die meisten Gäste verbinden eine Hochzeit in Kroatien mit einem Urlaub im Süden. Die Anreise mit dem Auto ist in den meisten Fällen kein Problem – oder man nutzt einen der vier großen Flughäfen in Kroatien. 
Auch die Kulinarik ist ein absolutes Plus auf der “Pro-Hochzeit-in-Kroatien”-Liste. Frischer Trüffel, herrliche Gewürze, geschmortes Lamm, fangfrischer Fisch und allerhand Süßes als Dessert lassen das Wasser im Mund zusammenlaufen. 
Die Liste mit den Gründen, weshalb eine Hochzeit in Kroatien immer die richtige Entscheidung ist, ist wahrlich lange. Auch die verschiedenen Möglichkeiten der Trauung: Wiederum hier ist alles möglich! Standesamt, Kirche oder Freie Trauung.

Vielmehr sollte die Frage also lauten: Warum nicht eine Hochzeit in Kroatien?

 

Die Frage ist nur mehr: Wo?

Sandstrand

Finca

Private Insel

Katamaran

Landgut

Schloss

Burg

Küste

Beachbar

Standesamtliche Hochzeit in Kroatien

Eine rechtsgültige Trauung ist überhaupt kein Problem – die Anerkennung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz ist mit Einreichen der richtigen Papiere garantiert. Viele Paare wünschen sich daher eine standesamtliche Trauung bei Sonnenschein, anstatt eines überfüllten Termins zuhause. Außerdem ist der große Vorteil bei einer Hochzeit in Kroatien, dass der Standesbeamte gegen kleine Gebühr gerne überall für euch hinkommt. Ob auf euer privates Boot, auf die für euch exklusiv gemietete Insel, oder natürlich an den Strand.
Eine wichtige Information ist, dass keine Hochzeit ohne Übersetzer durchgeführt werden darf. Wir begleiten euch natürlich und weisen euch entspannt zur den Planungsdschungel. Als Hochzeitsplaner in Kroatien kennen wir die Abläufe und können standesamtliche Trauungen schnell und unkompliziert für euch organisieren.

Freie Trauung in Kroatien

Die Freie Trauung ist, wie auch überall anders, oft die persönlichste Form der Hochzeit. Sowohl der Ablauf, als auch die Gestaltung und alles drum herum wird euren Wünschen angepasst. Ob ihr eine eher fröhliche, oder sehr romantische Freie Trauung wünscht, oder ob ihr sogar ein Motto habt – all das dürft ihr frei entscheiden. Mit einem von euch ausgesuchten Trauredner besprecht ihr alle Vorstellungen. Die Trauung am Tag eurer Hochzeit ist, das können wir aus jahrelanger Erfahrung bestätigen, meist sehr emotional und immer persönlich. Leider ist die Freie Trauung auch in Kroatien kein offizieller Akt und somit nur eine zusätzliche Art der Feier. Am Standesamt in Kroatien, oder zuhause führt kein Weg vorbei.

Kirchliche Hochzeit in Kroatien

Kroatien hat unzählige Kirchen: kleine, feine im Landesinneren, aber auch große pompöse Kirchen in den Städten – die Auswahl der richtigen Trauungslocations ist also riesig. Das Gute ist, es gibt sehr viele deutschsprachige Pfarrer, sodass einer emotionalen Trauung ohne Übersetzer in den meisten Fällen nichts im Wege steht. Auch in Kroatien gilt das sogenannte Hoheitsrecht – was bedeutet, dass ein Pfarrer selbst entscheiden darf, ob er eine Trauung durchführen möchte, oder nicht. Seid ihr aber beide noch aktive Kirchenmitglieder und nicht ausgetreten, so gibt es eigentlich keinen Grund, weshalb er die Trauung nicht durchführen sollte. Theoretisch habt ihr sogar die Möglichkeit, euren Lieblingspfarrer von zuhause mitzubringen. Die Frage ist natürlich, ob er die Zeit dazu findet, aber möglich wäre es. 
Für eine kirchliche Hochzeit in Kroatien sieht der “Papierkram” recht ähnlich aus, wie zuhause – es gibt also auch hier keinen Grund, nicht in Kroatien zu heiraten!

Die Kombination

Wir empfehlen unseren Paaren gerne eine schöne Kombination. Den “rechtlichen Part”, also die standesamtliche Trauung einfach schon ein oder zwei Tage vor der großen Feier einzuplanen. Gerne auch ganz entspannt im engsten Kreis. Ob ihr das zuhause, oder in Kroatien machen möchtet, bleibt natürlich euch überlassen! So habt ihr die rechtlich gültige Hochzeit entspannt hinter euch gebracht und könnt die große, ganz individuelle Trauung und Feier mit allen Freunden und Verwandten genießen. Ob eine kirchliche, oder freie Trauung, das bleibt natürlich euch überlassen! In jedem Fall raten wir davon ab, die standesamtliche Hochzeit und die große Feier an einem Tag zu machen – unabhängig davon, ob ihr das zuhause, oder in Kroatien plant!

Hochzeit in Kroatien

Mit uns die Traumhochzeit planen